• v.l.n.r.: 1. Reihe: Ingomar Golob und Anneliese Dörr (beide SAM NÖ). 2 Reihe: Karin Stemberger (SAM NÖ), Ludovico Tacoli (Forst und Gutsverwaltung Fridau), BM Mag. M. Stadler, Hannelore Kurz (SAM NP, Peter Eigelsreiter

St. Pölten, 30.11.2017: soogut KundInnen dürfen sich auch dieses Jahr –bereits zum 6. Mal - über die Möglichkeit freuen, in allen SAM NÖ-Sozialmärkten sehr günstige Christbäume von der Forst- und Gutsverwaltung Fridau aus Ober-Grafendorf erstehen zu können. 

Diese Woche bekam der Sozialmarkt in Ternitz eine unverhoffte Warenspende geliefert. Die Pfarrcaritas Kirchberg am Wechsel spendete dreizehn  Kisten mit Hygieneartikel und Lebensmittel des täglichen Bedarfs.

Letzte Woche erhielten wir von Rail Cargo zwei Container gespendet, die wir schon so dringend zur Lagerung von Second Hand Ware benötigen. Die beiden Behälter werden uns dabei helfen, die von BürgerInnen gespendete Kleidung besser zwischen unseren Standorten verteilen zu können. Einer davon wurde im soogut-Sozialmarkt St.

Die Gemeinde Reichenau an der Rax ist die erste, die auf unseren Aufruf reagiert hat und zukünftig ihren GemeindebürgerInnen mit Hauptwohnsitz Reichenau die Fahrtkosten in unseren Ternitzer Sozialmarkt ersetzen wird.

Der ATSV Ternitz, Sektion Tennis, organisierte für die Kinder ein einwöchiges Tenniscamp. Damit die jungen Nachwuchsstars auch ein ordentliches Mittagessen auf den Tisch bekamen, wurden sie von der Küche des soogut-Marktes Ternitz verköstigt.

Im Zuge eines österreichweiten karitativen Tages der Plamazentren in ganz Österreich, stattete das Plasmazentrum Wiener Neustadt dem soogut-Markt Ternitz einen Besuch ab.

Seiten