Erklärung zur Informationspflicht
(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.
 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
 

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.
 

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. Auch dieses Analysetool verwendet Cookies, um Standardprotokollierungsinformationen, sowie das Besucherverhalten unserer Website in aggregierter Form zu erfassen. Wir haben die IP Anonymisierungsfunktion von Google Analytics standardmäßig aktiviert, wodurch die letzten Stellen Ihrer IP-Adresse auf null gesetzt werden. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die eingeholten Informationen des Besuches werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unserer Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.
 

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben: Vorname, Nachname, Anrede.
Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.
Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: oeffentlichkeit@soogut.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.
 

Newsletterversand mittels MailChimp

Wir nützen weiters den Newsletter-Dienst MailChimp, welcher von The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA betrieben wird (in Folge "MailChimp"). Dazu werden Ihre freiwillig bekannt gegebenen personenbezogenen Daten (Name, Adresse und E-Mail-Adresse) auf Servern von MailChimp in den USA gespeichert. Ihre Daten werden nur dazu benutzt, um Ihnen den bestellten Newsletter oder ggf. sonstige Informationen über unsere Tätigkeit, für die Sie sich interessieren, zuzuschicken. Ihre Daten können unter Umständen allerdings dann auch für statistische Auswertungen benutzt werden. Mailchimp verfügt über eine Privacy-Shield-Zertifizierung und demnach über ein den Standards der EU angemessenes Datenschutzniveau. Ebenso nützen wir Mandrill, einen von MailChimp entwickelten E-Mail-Zustelldienst. Im Vergleich zu MailChimp schickt das Programm die E-Mails nicht an mehrere Empfänger gleichzeitig, sondern nur an einzelne Adressaten. Als Add-On von MailChimp wird dabei im Wesentlichen dieselbe Infrastruktur genutzt, wodurch auch für Mandrill dieselben Ausführungen zum Datenschutz gelten.
Für weitere Informationen darüber, wie mit Ihren Daten umgegangen wird, können Sie auch die Datenschutzerklärung von MailChimp einsehen. 
https://mailchimp.com/legal/privacy/
 

Datenschutzinformation für SpenderInnenInnen gemäß Art 13 und 14 DSGVO

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen unserer Beziehung von Ihnen selbst erhalten, zB wenn Sie Formulare ausfüllen oder mit uns persönlich, telefonisch oder schriftlich Kontakt aufnehmen. Zudem verarbeiten wir Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen zulässigerweise erhalten haben. Weiters werden Zahlungsdaten, die wir im Zuge Ihrer Spenden von Banken oder anderen ZahlungsDienstleisterInnenn übermittelt bekommen, verarbeitet, sowie Daten, die wir über AuftragsverarbeiterInnen käuflich rechtmäßig erwerben.

Wir verarbeiten die erhobenen Daten für folgende Zwecke:

  • Einwerbung von Spenden zur Erfüllung der Gesellschaftszwecke (überwiegendes berechtigtes Interesse gem. Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) Dadurch sollen die im Gesellschaftsvertrag festgelegten Ziele verwirklicht werden. Die Organisation verfolgt dabei im Interesse der Öffentlichkeit liegende Ziele gem. § 4a EStG bzw. §§ 34 ff BAO. Die Erfüllung der von der Öffentlichkeit anerkannten Ziele stellen somit berechtigte Interessen dar und wären ohne Spenden nicht möglich.
  • SpenderInnen- und Spendenverwaltung sowie Erfüllung abgabenrechtlicher Verpflichtungen (Vertragserfüllung- und –vorbereitung gem. Art 6 Abs 1 lit b DSGVO). Die Bereitstellung der Daten ist für den Abschluss der Schenkungsverträge und aufgrund steuerlicher Vorschriften sowie Geldwäschebestimmungen erforderlich. Die Bereitstellung von Namensdaten und Geburtsdaten ist zudem aufgrund der automatisierten Arbeitnehmerveranlagung erforderlich, wenn der/die SpenderIn eine steuerliche Berücksichtigung seiner/ihrer Spende wünscht.

Zu den genannten Zwecken werden Ihre personenbezogenen Daten an folgende EmpfängerInnen übermittelt:

  • Innerhalb unserer Organisation erhalten diejenigen Stellen und MitarbeiterInnen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der o.a. Zwecke benötigen: Öffentlichkeitsarbeit & Fundraising, Buchhaltung
  • Außerhalb unserer Organisation erhalten externe AuftragsdatenverarbeiterInnen Ihre Daten, sofern diese die Daten zur Erbringung der jeweiligen Leistung benötigen: IT-DienstleisterInnen, ZahlungsDienstleisterInnen, DienstleisterInnen/Agenturen im Fundraising- und Kommunikations-Bereich

Unsere AuftragsverarbeiterInnen sind vertraglich an unsere Datenschutzpraxis gebunden und werden Ihre personenbezogenen Daten streng vertraulich behandeln. In keinem Fall werden diese Ihre Daten ohne ausdrückliche Einwilligung an Dritte übermitteln oder zu anderen Zwecken verwenden, als dies zur Erfüllung ihrer Pflichten gegenüber SAM NÖ GmbH vorgesehen ist.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies nötig ist, um die genannten Zwecke zu erreichen, und wie des nach dem anwendbaren Recht zulässig ist. Wir speichern die Daten jedenfalls so lange gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

Google Maps

Unser Website bindet die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.
 

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt Schriftarten die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt der Browser die benötigten Web Fonts, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.
 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

SAM NÖ GmbH
Eybnerstraße 13
3100 St. Pölten

Das detaillierte Impressum finden Sie hier