Besuchen Sie unseren Flohmarkt und finden Sie noch ein günstiges Ostergeschenk. Zur Stärkung wird es auch heuer wieder schmackhafte Suppen geben.

Am Samstag, 24.2.2018 besuchten die FirmkandidatInnen der Pfarre St. Severin unseren Tullner SOMA. SAM NÖ Gesellschafter Stefan Mayerhofer, ehemaliger Pastoralassistent von St. Severin, informierte die Jugendlichen über unser Leistungsangebot und brachte ihnen unser Tun näher.

Am Samstag, den 3. März, findet der erste Flohmarkt im heurigen Jahr statt! Neben vielen Schnäppchen und Raritäten finden die Flohmarktliebhaber Kleidung für jung und alt, Bücher, Spielsachen, Geschirr und vieles mehr. Ein reichhaltiges Buffet lädt zum Verweilen und Genießen ein! Wir freuen uns auf zahlreiche BesucherInnen!

Am 12.2.2018 fand die erste Baubesprechung direkt in unserem im Umbau befindlichen SOMA Ternitz statt. Die anwesenden Handwerksbetriebe werden  in den kommenden Wochen den Markt umgestalten.

SOMA Mödling, kurz vor Geschäftsöffnung. Alles ist geputzt, Obst und Gemüse sind sortiert und die Regale eingeräumt. Punkt 10.00 Uhr wird aufgesperrt und zahlreiche KundInnen strömen in das Geschäft.

Der Rotaract Club Mödling-Perchtoldsdorf startete seine Aktivitäten Anfang Dezember 2017. Als erstes Sozialprojekt wählten die inzwischen bereits 22 Mitglieder des Rotaract Clubs Mödling-Perchtoldsdorf (=Gemeinnützige Jugendorganisation und Partner des Rotary Clubs Mödling und des Rotary Clubs Perchtoldsdorf) den Mödlinger Sozialmarkt.

Erhöhung der Einkommensgrenzen

Ab 1. Februar 2018 erhöhen wir die Einkommensgrenzen für unsere KundInnen. Von da an dürfen Personen in unseren neun SOMAs einkaufen, die folgenden monatliche Einkommensgrenzen (netto) nicht überschreiten:

  • Help me unterstützt SOMA

Ein nachweihnachtliches Geschenk erwartet die Tullner SOMA KundInnen in den kommenden Wochen. Dann werden € 1.000,- in Form von SOMA Gutscheinen an die BesucherInnen des Sozialmarktes ausgegeben. Der Betrag wurde von HELP me, dem jungen Wohltätigkeitsverein für Familien in Österreich gespendet.

  • Von Links nach rechts:Wagner Wolfgang, Helmut Hürner, Inge Höblinger, Raimund Mayr und Manfred Fichtinger

Wie auch schon in den Jahren zuvor spendete der ÖAMTC Zweigverein Amstetten € 150,- um die SOMA KundInnen in Amstetten zum Essen einzuladen. Die Lebensmittel dazu wurden gespendet von der SPÖ Sektion Süd und Ingrid Mayerhofer vom Cafe Kuckuck.

Kurz vor Weihnachten besuchte Sabine Schopf die SOMA Verkaufsstelle in Heidenreichstein und spendete ein ganzes Einkaufwagerl gefüllt mit Grundnahrungsmitteln, Obst und Leckereien, um das BürgerInnenregal für die SOMA KundInnen zu füllen. Sie meinte, dass es gerade vor Weihnachten sinnvoll sei!

Seiten