Seit 15. November 2004 wurden in Niederösterreich insgesamt 3.695 Einkaufspässe ausgestellt. PensionistInnen sind am meisten betroffen – in Ternitz muss fast die Hälfte der KundInnen das tägliche Leben mit der Mindestpension bewältigen.

Seit 8. November schafft nun auch im Bezirk Neunkirchen ein SOMA für finanzielle Erleichterungen im täglichen Leben.

Als erster Sozialmarkt in Niederösterreich öffnete der St. Pöltner SOMA im November 2004 seine Pforten. Seither konnten insgesamt etwa 1.500 Einkaufspässe ausgestellt und zahlreiche Sponsoren & Lieferanten für den Sozialmarkt gewonnen werden.

Seiten