HILF JETZT!

Schenk Menschen in Not Hoffnung und Zuversicht.

Ein gefüllter Einkaufskorb hilft, dass der Teller nicht leer bleibt.

Spendenkonto:

SPK NÖ Mitte West IBAN: AT47 2025 6000 0092 3003 BIC: SPSPAT21XXX

  • Symbolfoto für das soogute LEBENskisterl

Ab Montag, 13.April bietet der soogut-Sozialmarkt in Tulln Hauszustellungen von sooguten LEBENsmittelkisterl an.

Ab 8.April können in finanzielle Not geratene  Amstettner einmal wöchentlich ein soogutes LEBENsmittelkisterl beziehen. Bestellungen werden ausschließlich von Montag bis Freitag zwischen 7:00 und 12:00 Uhr unter der Hotline 07472 601 236 oder 07472 601 420 angenommen.

Im Rahmen des „Projekt 2020“ ruft HOFER seine Kunden und Kundinnen spontan zur Sammelaktion „Gemeinsam Sammeln“ auf.

Vom 6.April bis zum 25.April können die Kunden und Kundinnen zusätzlich gekaufte Lebensmittel und Hygieneprodukte in die Einkaufswägen legen, die im Kassenbereich extra aufgestellt werden.

  • soogut-Marktleiter Ingomar Golob, Loriza Steiner, phil.Kulturverein und Sepp Gruber, Betriebsseelsorger und Koordinator der Fremdsprachigenseelsorge

Um auf die Vielfalt der Herkunft der Gläubigen aufmerksam zu machen, wird in jeder Diözese weltweit einmal im Jahr der „Sonntag der Völker“ organisiert. Die Kollekte der Messe, die in diesem Jahr ganz unter dem Motto „Gerechtigkeit“ stand, wurde an den soogut-Sozialmarkt in St. Pölten gespendet.

  • Strahlende Kinderaugen beim Griff in die Süßigkeiten.

Wenn Kinderaugen strahlen, geht die Sonne auf.

Mit Süßigkeiten und Kinderwaschseife konnten die soogut-Sozialmärkte rund um den Weltkindertag, der in Österreich am 20.September gefeiert wurde, viele Kinder überraschen.

  • Bakabu, der Ohrwurm entführte die Kinder auf eine spannende Reise ins Singeland.

Ein großer Erfolg war das diesjährige Sommerfest auf dem Gelände des soogut-Sozialmarktes in Tulln. Mit Grillspezialitäten und hausgemachten Mehlspeisen wurden die Gäste kulinarisch verwöhnt.

Vizebürgermeister Gerhard Riegler schwang zum wiederholten Male den Kochlöffel im soogut-Sozialmarkt in der Wagmeisterstraße und verwöhnte die Gäste mit einem traditionellen Schnitzerl. Ein gelungener Auftakt für die Wiederaufnahme des Küchenbetriebes.

Seiten