• soogut-Marktleiter Ingomar Golob, Loriza Steiner, phil.Kulturverein und Sepp Gruber, Betriebsseelsorger und Koordinator der Fremdsprachigenseelsorge

Um auf die Vielfalt der Herkunft der Gläubigen aufmerksam zu machen, wird in jeder Diözese weltweit einmal im Jahr der „Sonntag der Völker“ organisiert. Die Kollekte der Messe, die in diesem Jahr ganz unter dem Motto „Gerechtigkeit“ stand, wurde an den soogut-Sozialmarkt in St. Pölten gespendet.

  • Strahlende Kinderaugen beim Griff in die Süßigkeiten.

Wenn Kinderaugen strahlen, geht die Sonne auf.

Mit Süßigkeiten und Kinderwaschseife konnten die soogut-Sozialmärkte rund um den Weltkindertag, der in Österreich am 20.September gefeiert wurde, viele Kinder überraschen.

  • Bakabu, der Ohrwurm entführte die Kinder auf eine spannende Reise ins Singeland.

Ein großer Erfolg war das diesjährige Sommerfest auf dem Gelände des soogut-Sozialmarktes in Tulln. Mit Grillspezialitäten und hausgemachten Mehlspeisen wurden die Gäste kulinarisch verwöhnt.

Vizebürgermeister Gerhard Riegler schwang zum wiederholten Male den Kochlöffel im soogut-Sozialmarkt in der Wagmeisterstraße und verwöhnte die Gäste mit einem traditionellen Schnitzerl. Ein gelungener Auftakt für die Wiederaufnahme des Küchenbetriebes.

  • Warenbeschaffer und soogut-Marktleiter von Tulln, Gerwald Herz, freut sich über die großzügige Spende der Firma Jomo.

Süße Spende für Menschen in finanziellen Engpässen.

Die österreichischen Lebensmittelunternehmen zeigen Verantwortung und waren bemüht auch während der Corona Krise die Warenverfügbarkeit von Lebensmitteln sicherzustellen.

  • Die Fetter Baumarkt GmbH übergibt einen Scheck von 7.000 Euro an den Geschäftsführer der soogut-Sozialmärkte, Wolfgang Brillmann.

Die soogut-Sozialmärkte sind Niederösterreichs größte Sozialmarktbetreiber und mit ihrer 15 jährigen Erfahrung auch nicht mehr aus dem Segment der nachhaltigen Hilfestellung wegzudenken. „Ein selbstbestimmtes Einkaufserlebnis ist für Menschen mit wenig Geld Balsam für die Seele.“

  • SPÖ Gemeinderäte überreichen dem soogut-Sozialmarkt Süßigkeiten der Firma Metro.

Die Gemeinderäte der SPÖ Vösendorf, Gerhard Smolik, Wolfgang Kratzer, Andreas Vanek und Petra Dunst  überreichten der Marktleiterin des soogut-Sozialmarktes in Mödling Nazife Asik Süßigkeiten von der Firma Metro.

Der langjährige Kooperationspartner JOMO Zuckerbäckerei unterstützt die soogut-Sozialmärkte auch in der Corona-Krise mit einer wundervollen Warenspende.

Ein wertvoller Beitrag in außergewöhnlichen Zeiten.

Die Mödlinger Grünen unterstützen die soogut-Sozialmärkte mit 60 Nase-Mundschutzmasken aus regionaler Produktion. Die Einnahmen durch diese Masken spendet die Produzentin an den Weltladen in Mödling.

DANKE!

Seiten