Der Kloburger Sozialstadtrat DDr. Holger Herbrüggen bietet ein ganz besonderes Service an: Einkauf und Sprechstunde in einem Durchgang.

Nach Terminvereinbarung steht den Klosterneuburger SOMA KundInnen an Samstagen die Möglichkeit offen, mit ihrem Sozialstadtrat im SOMA Café Ali einen Sprechstunden-Termin zu vereinbaren.

  • Das SOMA Stockerau Team mit Mag. Iris Wagensonner bei der Zubereitung der gesunden Jause

Bereits zum zweiten Mal freuten sich die MitarbeiterInnen des Stockerauer Sozialmarktes über einen informativen und spannenden Workshop zum Thema Ernährung von Mag. Iris Wagensonner www.koerpergarten.at.

  • Präsentation der neuen SAM NÖ Website

Zur Verfügung gestellt von den Webshapers, erhielten die SAM NÖ Sozialmärkte kostenlos eine neue Website. Herausgekommen ist dabei ein modernes Tool, das alle Stücke spielt und mit einem grundlegend neuen, modernen Design auf großen Bildschirmen ebenso funktioniert wie am Handy oder Tablet.

  • LRin Mag.a Barbara Schwarz und Haubenkoch Adi Bittermann

Gemeinsam haben das Rote Kreuz Niederösterreich und SAM NÖ (Träger von 9 Sozialmärkten) zur „Restlverwertung“ eingeladen und präsentierten das gemeinsame „Kochbuch der Nachhaltigkeit“ am 10. 02.2014 im SOMA Amstetten.

  • Cover Kochbuch

LRin Barbara Schwarz und Haubenkoch Adi Bittermann kochen gemeinsam im SOMA Amstetten!

Da 2014 das Jahr der Nachhaltigkeit ist, hatte das Rote Kreuz NÖ gemeinsam mit SAM NÖ die Idee, ein Kochbuch der Nachhaltigkeit zu verfassen.

Im Restaurant Gronau lud man zur Weinverkostung mit Live-Musik und Buffet, dazu kam noch Werner Sallomon mit seiner Meister-Basketballmannschaft zur Autogrammstunde.

  • Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager,
  • Sozialstadtrat Holger Herbrüggen sowie
  • Gemeinderat Wolfgang Essl

waren Gäste des Festes.

Der Sommer war heiss genug! Gut, dass uns die Firma Pago eine sehr großen Menge Pago Fruchtsäfte gegen den größten Durst zur Verfügung stellte!

Die SAM NÖ-SOMAs  möchten einen Beitrag leisten um den Hochwasseropfern ein wenig finanzielle Entlastung zu bieten. Deshalb hat sich die Geschäftsführung kurzfristig entschlossen, Hochwasseropfern rasch und unbürokratisch einen SOMA Pass auszustellen.

Seiten