...die Emmausgemeinschaft/Kochwerkstatt

Die Emmausgemeinschaft St. Pölten ist eine Einrichtung, die sozial benachteiligten Personen Wohn-, Arbeits- und Beratungsmöglichkeiten zur Verfügung stellt. Ziel ist die gesellschaftliche Integration. Die unantastbare Würde der Person sowie die wesentliche Gleichheit aller Menschen sind – ausgehend von einer christlichen Werteorientierung – die unverzichtbare Grundlage unseres Selbstverständnisses und Handelns. Täglich werden in der Kochwerkstätte bis zu 150 Essensportionen in Form von zwei Menüangeboten für die TeilnehmerInnen und MitarbeiterInnen des Standortes Viehofen unter gesundheitlichen und ökologischen Gesichtspunkten zubereitet. Zusätzlich wird ein Jausenservice angeboten und das Abendessen bzw. die Wochenendverpflegung für das Wohnhaus gekocht. Die Kochwerkstatt sieht sich als Trainings- und Qualifizierungsbereich für Menschen im arbeitstherapeutischen Kontext.

...die Rahmenbedingungen…

  • Beschäftigungsausmaß: 38 Std./Woche ohne Turnusdienst
  • Arbeitsbeginn: Mai 2021
  • Arbeitsort: Emmausgemeinschaft Viehofen, Kochwerkstatt

...der Aufgabenbereich...

  • Bezugsbetreuung und Arbeitsanleitung
  • Erstellung und Umsetzung von Betreuungskonzepten und Zielplanungen
  • Berichtlegung
  • Vernetzung mit Angehörigen, ErwachsenenvertreterInnen, Beratungsstellen,...

...wir erwarten...

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung und Qualifizierung im Sinne des § 7 Abs. 2 der NÖ Wohn- u. Tagesbetreuungsverordnung von 2006.
  • Sie bringen idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen mit.
  • Sie sind in Ihrem Auftreten wertschätzend, empathisch und selbstreflektiert.
  • Sie sind flexibel sowie körperlich und psychisch belastbar.
  • Sie haben Sicherheit in der Anwendung gängiger digitaler Office-Tools und Ihre Deutschkenntnisse sind auf muttersprachlichem Niveau.
  • Sie bringen organisatorisches Geschick, Lösungsorientierung, Kreativität und Lernbereitschaft mit.
  • Sie bringen die Bereitschaft mit, sich mit dem Emmaus-Leitbild zu identifizieren.

...wir bieten...

  • Entlohnung nach SWÖ-KV - Verwendungsgruppe 7: mind. 2443,30€  (brutto, 38h)
  • intensive Begleitung in der Einarbeitungsphase
  • offene, transparente und wertschätzende Arbeitsweise
  • eigenverantwortliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Supervision und Weiterbildungen
  • Betriebsküche

...Bewerbung und Unterlagen…

Vollständige Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Ausbildungsnachweise, Dienstzeugnisse, …) ausschließlich via Online-Bewerbung  www.emmaus.at/jobs/ (Dateianhänge im pdf-Format) bis 11.04.2021. Ansprechpartner: Martina Hinterecker. Gerne auch Menschen aus dem Kreis der begünstigt Behinderten.

 

Jobtyp: 
Angestelltenverhältnis