...die Emmausgemeinschaft/Kochwerkstätte
Die Emmausgemeinschaft St. Pölten ist eine Einrichtung, die sozial benachteiligten Personen Wohn-, Arbeits- und Beratungsmöglichkeiten zur Verfügung stellt. Ziel ist die gesellschaftliche Integration. Die unantastbare Würde der Person, sowie die wesentliche Gleichheit aller Menschen sind – ausgehend von einer christlichen Werteorientierung – die unverzichtbare Grundlage unseres Selbstverständnisses und Handelns. Täglich werden in der Kochwerkstätte bis zu 180 Essensportionen in Form von 2 Menü- angeboten für die TeilnehmerInnen und MitarbeiterInnen des Standortes Viehofen unter gesundheitli- chen und ökologischen Gesichtspunkten zubereitet. Zusätzlich wird ein Jausenservice angeboten und das Abendessen bzw. die Wochenendverpflegung für das Wohnhaus gekocht. Die Kochwerkstatt ist ein Trainings- und Qualifizierungsbereich für Menschen im arbeitstherapeutischen Kontext als auch für langzeitarbeitslose Personen.

...die Rahmenbedingungen…
o Beschäftigungsausmaß: 32 Std./Woche geregelte Arbeitszeit Montag bis Sonntag im Zeitrah- men von 7.00 bis 18.00 Uhr
o Arbeitsbeginn: ab sofort
o Arbeitsort: Ortweingasse 4, 3100 St. Pölten

...der Aufgabenbereich...
o Eigenverantwortliches Zubereiten und Anrichten der warmen und kalten Speisen sowie Snacks und Frühstückvariationen
o Begleitung und Qualifizierung von Menschen im arbeitstherapeutischen Kontext, sowie die be- rufliche Integration von Langzeitarbeitslosen
o Lagerhaltung, Bestellwesen, Erstellen von Menü- und Ablaufplänen …

...wir erwarten...
o Abgeschlossene Ausbildung und Berufserfahrung (von Vorteil Großküchenerfahrung)
o Strukturierte Arbeitsweise, Genauigkeit und hohes Maß an Eigeninitiative
o Wertschätzendes, empathisches und selbstreflektiertes Auftreten sowie körperliche und psy- chische Belastbarkeit
o Erfahrung im psychosozialen Bereich von Vorteil
o Organisatorisches Geschick, Lösungsorientierung, Kreativität,Entscheidungsfreude, technisches Verständnis und EDV Kenntnisse
o Einhaltung gesetzlicher Hygiene- und Sicherheitsvorschriften
o Identifikation mit dem Emmaus Leitbild

...wir bieten...
o Entlohnung nach SWÖ-KV - Gruppe 6, mind. 2.105,80 Euro (brutto, bei 38h)
o intensive Begleitung in der Einarbeitungsphase
o offene, transparente und wertschätzende Arbeitsweise
o Supervision und Weiterbildungen

...Bewerbung und Unterlagen…
Vollständige Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Ausbildungsnachweise, Dienstzeugnisse, …) via Online-Bewerbung an www.emmaus.at/mitarbeit bis 17.12.2018 an Martina Hinterecker (Telefonnummer: 0676 88644 798).

 

Jobtyp: 
Angestelltenverhältnis